Naturpfad

Umgestürzte Bäume

Wenn sich die stürmischen Tage häufen und schon einige Lücken im Wald entstanden sind, der Borkenkäfer wegen langer Trockenperioden leichtes Spiel hatte und Bäume deshalb gefällt werden mussten, fallen immer mehr Bäume bereits bei weniger starken Winden. 
In der Forstwirtschaft werden statt der heimischen Kiefern lieber schnell wachsende Fichten gesetzt. Nun wundern sie viele, über die riesigen Schäden. Fichten haben ganz flache Wurzeln und wegen der Monokulturen haben Schädlinge leichtes Spiel.

4 thoughts on “Umgestürzte Bäume

    1. Gerhard Post author

      Die Vielen, die hier liegen sind nun für immer verstummt. Sie bilden nun den Grundstock für neues Leben.

  1. Ewald Sindt

    umgefallen heißt ja nicht gleichzeitig tot, aus und auf diesen Riesen wächst Leben in der vielfältigsten Form… ☺
    LG Ewald

  2. Monika

    Ist schon ein trauriger Anblick, die umgestürzten Bäume, wie gefällte Riesen liegen sie da. Aber schön, zu sehen, daß auch aus ihnen wieder neues Leben entsteht. Der Kreislauf des Lebens!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße
    Monika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: