Naturpfad

Farben einer Großstadt

… ohne Worte

8 thoughts on “Farben einer Großstadt

    1. Gerhard Post author

      Im Müll findet man leider meist keine Spuren der Verursacher. Oftmals werden auch die Anzeigen schlampig bis gar nicht bearbeitet. Ich hatte vor einiger Zeit eine Anzeige gemacht, weil ein geschreddertes Haus mit Kabel, Amaturen und was sonst noch so drin ist als Schotter für einen Waldweg benutzt wurde. Bin mit der Polizei hin gefahren – es ist nicht passiert! Bei der jetzigen Anzeig haben wir es als Gruppe gemacht, da wird es schwieriger nichts von Seiten der Behörden zu unternehmen.

  1. Monika

    Es ist erschreckend, was alles an allen Ecken und Enden einfach in die Gegend entsorgt wird, ohne Rücksicht auf Verluste! Das sind dann wahrscheinlich die gleichen Menschen, die an anderer Stelle gegen die Kids von „Fridays for future“ stänkern und meinen, Schule schwänzen ginge ja wohl mal so gar nicht. Ja, wenn sie diesen Planeten nicht schon seit Jahrzehnten zugrunderichten würden, bräuchte es das auch nicht, das fängt dann zum Beispiel beim eigenen Handeln an, zum Beispiel eben so nicht seinen Müll zu entsorgen.
    Liebe Grüße
    Monika.

    1. Gerhard Post author

      Ja, es fängt im Kleinen an und genau da hapert es bereits. Wie sollen dann die großen Dinge funktionieren.

  2. Chris

    Hier Müll auf der Straße, dort kaputte Fahrräder – die Folge von immer schneller, stärker, effizienter und immer mehr und mehr.
    Mehr Geld, mehr Konsum, mehr Spaß und mehr Materielles.
    Als Gesellschaft zahlen wir einen hohen Preis – die wahren Werte wie Menschlichkeit, Familie, Gemeinschaft und Zusammenhalt bleiben dabei nämlich immer öfter auf der Strecke.

    1. Gerhard Post author

      Wenn das in dieser Richtung weitergeht, wird es die Gesellschaft, die wir kennen, nicht mehr geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: