Naturpfad

An einem Teich im Waldviertel

Im Waldviertel gibt es unglaublich viele Teiche, es sollen fast 2000 sein, die meisten davon werden bewirtschaftet. Einige dieser Teiche sind gut zugänglich, andere schwer erreichbar. Die schöneren Teiche sind meist die versteckten, fernab der Wanderwege.
Hier zeige ich Euch einen, der nahe einer Straße liegt, aber zum Wandern ungeeignet ist, weil der größte Teil sumpfig ist. Das garantiert, dass man die Natur alleine genießen kann.
Die Stimmung habe ich versucht, in Fotos und in einem Film an all diejenigen weiter zu geben, die zur Zeit nicht die Möglichkeit haben, in der Natur zu sein.


There are an incredible number of ponds in the Waldviertel, there are almost 2000, most of them are managed. Some of these ponds are easily accessible, others are difficult to reach. The more beautiful ponds are mostly the hidden ones, far from the hiking trails.
Here I show you one that is close to a road but is unsuitable for hiking because most of it is marshy. This guarantees that you can enjoy nature by yourself.
I tried to convey the mood in photos and in a film to all those who currently do not have the opportunity to be in nature.



An einem Teich im Waldviertel / At a pond in the Waldviertel

2 thoughts on “An einem Teich im Waldviertel

  1. Monika

    Soooo schön, der Teich, und das ist dir so gut gelungen, die Stimmung in den Fotos und im Video weiterzugeben, ich hab es richtig genossen, denn derzeit komm ich leider auch nicht mehr viel raus in die Natur. Also tat das richtig gut, lieben Dank! Die Schwäne sind mein Lieblingsmotiv!!!
    Bleib gesund und liebe Grüße
    Monika.

  2. Hansedeern

    Schöm wenn man in diesen Zeiten so ein Biotop vor der Haustür hat. Ich müssze zu weit fahren und das ist ja gerade untersagt.
    Einen schönen Einblick zeigst Du vom Teich im Waldviertel.

    Lieben Gruss sende,
    Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: