Naturpfad

Das Spiel mit dem Drachen

Als ich erfuhr, dass der Zauberwald Zuwachs bekommen hat, wurde das zu meinem nächsten Ziel.
In meinem letzten Bericht vom Zauberwald hatte ich die „Drachenkugelbahn“ nicht mit berücksichtigt, warum auch immer. Diesmal war ich alleine dort und als ich sie sah, meldete sich sofort mein Spieltrieb und ich vergaß, warum ich eigentlich dort war. Naja, so darf ich nochmals hin fahren um die neuen Figuren zu fotografieren.
Wenn ihr das Spiel mit dem Drachen seht, könnt ihr mich vielleicht verstehen.


When I heard that the Wizard Forest had grown, that became my next goal.
In my last report on the Wizard Forest, I had not included the „Dragon Ball Course“, for whatever reason. This time I was alone there and when I saw it, my play instinct came up immediately and I forgot why I was actually there. Well, so I am again going there to take pictures of the new figures.
If you see the game with the dragon, maybe you can understand me.

Das Spiel mit dem Drachen (Video)


9 thoughts on “Das Spiel mit dem Drachen

    1. gerhard Post author

      Dankeschön, mich motiviert es auch, wieder dort hinzufahren. Außerdem möchte ich gerne die neuen Figuren sehen, deshalb war ich ja eigentlich dort.
      Liebe Grüße
      Gerhard

  1. Monika

    Zauberwald hört sich für mich schon sofort verführerisch an! Und was für herrliche Figuren, ich bin hin und weg! Der Drache ist ein Meisterwerk, der sieht so toll aus! Ein klasse Spiel, ehrlich, ich wäre genau wie du „versackt“! Das macht süchtig, lach!
    Liebe Grüße
    Monika.

    1. gerhard Post author

      Liebe Monika, wir sind die ewig jung gebliebenen und wenn wir die Möglichkeit haben, ganz allein an einem solchen Platz zu sein, kann uns nichts aufhalten.
      Liebe Grüße
      Gerhard

    1. gerhard Post author

      Wenn man auf der Bundesstraße 41 von Karlstift in Richtung Weitra fährt, gleich bei der Ortseinfahrt rechts in Richtung Scheiben fahren. Nach dem Ortsende von Scheiben ist der Parkplatz „Naturpark Nordwald“. Von dort sind es dann etwa 10 Minuten zu Fuß (andere Straßenseite, Richtung Aussichtsturm). Ist alles gut ausgeschildert, der Aussichtsturm lohnt sich auch.
      Die Koordinaten des „Zauberwaldes“ sind: N48° 36.836′ E14° 48.244′

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: