Naturpfad

Der Hinterpocher

Das Felsgebilde Hinterpocher in Alt Nagelberg ist fast 30 Meter lang. Mehrere Felsblöcke lagern übereinander und bilden kleinere Höhlen und Gänge. Der oberste Felsen wird wegen seiner Form auch Frosch genannt.
Unterhalb des Hinterpochers fließt der Saubach. Seine Wasserkraft wurde früher zum zerkleinern von Steinen zu Kiessand benutzt, das zur Glaserzeugung benötigt wurde.


The rock formation Hinterpocher in Alt Nagelberg is almost 30 meters long. Several boulders are stacked one above the other and form smaller caves and passages. The top rock is also called frog because of its shape.
The Saubach flows below the Hinterpocher. Its hydropower was used in the past to crush stones into gravel sand, which was needed for glass production.



4 thoughts on “Der Hinterpocher

  1. Bernhard

    Bei diesem Motiv lässt sich sicher noch einiges rausholen. z.B. Näher ran und Details bringen. Verschiedene Jahreszeiten ….

    LG Bernhard

    1. gerhard Post author

      Ja, da ist noch vieles drin, doch der Bach hatte mich mehr angezogen. Danke für den Tipp.
      Liebe Grüße Gerhard

  2. Monika

    Ja, das sieht auch wirklich wie ein Frosch aus!
    Ich liebe das junge Grün im Frühling, das ist eine herrlich beruhigende Farbe!
    Liebe Grüße und bleib gesund,
    Monika.

    1. gerhard Post author

      Das finde ich auch so, das junge Grün zeigt so die Lebensfreude nach dem Winter.
      Liebe Grüße Gerhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: